Der Elbling

Die an der luxemburgischen Mosel vorherrschenden Muschelkalk- und Keuperböden weisen schon auf den von der Rebsorte bevorzugten Boden hin. Wenngleich die frühreifende Sorte keine großen Ansprüche an den Standort stellt, so erhält sie auf Muschelkalk doch am besten ihre typische Frische.

das älteste Erbe unserer Vorväter

Leichtigkeit, Spritzigkeit und Frische zeichnen die Weine aus der Rebsorte Elbling aus, zusätzlich die Aromen von Granatapfel, Stachelbeere, frischen Mandeln, Zitrone und Mirabelle. Diese machen den Elbling zu einem unkomplizierten Durstlöscher für schöne Sommertage. Er erfüllt einfache sensorische Ansprüche und liefert ein einheitliches Geschmacksbild, wodurch er sowohl Anfänger als auch Kenner überzeugt. Elbling wird zu einem Fischgericht oder Meeresfrüchten, Salat oder weißem Fleisch empfohlen. Ein ganz besonderer Gastrotipp: Hering in Sahnesauce.

"Winzer zu sein bedeutet, im Rhythmus der Natur zu leben und sich den täglichen Herausforderungen zu stellen. Ich achte besonders darauf, meine Parzellen von Hand zu bearbeiten, um so Trauben von bester Qualität zu ernten. Qualität die man in jedem Fall aus dem Wein herausschmeckt."
Pierre Graf, Grevenmacher

Ich sage oft, dass ein guter Moselwinzer in der Lage sein muss, auch den Elbling gut zu bewirtschaften. Diese Rebsorte stellt einen wichtigen Teil der Weingeschichte unserer Region dar und wird leider oft unterschätzt.

"Ich begann mit meinem Vater im Alter von 12 oder 13 Jahren im Weinberg zu arbeiten und übernahm 1992 den Familienbetrieb. Alle meine Vorfahren haben diesen Job gemacht, der heute mein ganzes Leben erfüllt. Ich mag diese Arbeit, weil sie in einer großartigen Umgebung verrichtet wird. Außerdem beschert mir eine bestimmte Parzelle, zwischen Machtum und Grevenmacher, einen atemberaubenden Blick auf die Mosel, den ich jeden Tag genieße."

Leicht, lebendig und frisch, präsentiert sich der Elbling, der zu Fischgerichten oder als Aperitif genossen werden kann. Unabdingbar ist es allerdings ihn in guter Gesellschaft zu genießen!

< Rivaner
Pinot Luxembourg >